Wie Du Deine Kunden dazu bringst, Deine Rechnungen schneller zu bezahlen

Min. Lesezeit

Immer wieder erlebe ich, dass meine Kunden in echte finanzielle Nöte kommen, nur weil deren Kunden die Rechnungen nicht oder nicht rechtzeitig bezahlen. Das kann im Extremfall sogar existenzbedrohend werden. Damit es gar nicht erst soweit kommt, habe ich Dir heute ein paar Tipps mitgebracht, auf die Du im Rahmen Deiner Rechnungsstellung achten möchtest, um Deinen Kunden die Bezahlung zu "einfach wie möglich zu machen" 🙂

Mit ein paar kleinen Tricks kannst Du dafür sorgen, dass Deine Rechnungen schneller bezahlt werden. Dabei darfst Du auf Dir taktische, prozessuale aber auch formale Gedanken machen. Gut, dass es ganz einfach und sehr wirkungsvoll ist, wenn Du Dir diese Fragen stellst und beantwortest.

Welche Fragen ich meine? Hör einfach mal rein 🙂

Diese Links habe ich angesprochen:

bleib' erfolgreich!

Jörg Roos

Ich unterstütze Solo-Selbständige & Geschäftsführer kleinerer Unternehmen, die ihre Finanzen verstehen und Geldprobleme vermeiden wollen. Mit Bauchgefühl und den eigenen Zahlen schaffen wir die perfekte Entscheidungsbasis und ermöglichen so ein finanziell stabiles Unternehmen, das auch für Krisenzeiten gewappnet ist.

Last Updated on 23. Juni 2021 by Jörg


Diese Artikel möchtest Du bestimmt auch lesen:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Zeit sparen, Überblick behalten und die  Finanzen im Griff?

Zeit sparen & vollen Durchblick behalten!

Erfahre, wie Du Kennzahlen als Abkürzung nutzen kannst, um mehr Zeit
z.B. für Deine Kunden & gleichzeitig die wichtigsten Zahlen im Blick zu haben. 

>