März 20

Ein fataler Irrtum: „Wenn ich das mache, kostet es ja nichts!“

Es gibt einen Grund dafür, dass Kunden unzufrieden werden, Dein Gesamtpaket schlechter ist, als es sein muss, viel zu wenig Gewinn erwirtschaftet wird oder, dass deutlich weniger Geld auf dem Konto ist, als es sein müsste. Und dieser Grund liegt ganz woanders, als Du jetzt vielleicht vermutest.

In dieser Folge räume ich mit dem Denkmodell auf, dass wenn Du etwas selbst machst, statt zu delegieren, dann würde das kein Geld kosten! Diese Denkweise solltest Du Dir abgewöhnen und Deine Entscheidungen anders treffen- Wie? Das erfährst Du in dieser Episode.

Diese Links habe ich angesprochen:

Last Updated on 12. September 2020 by Jörg


Diese Artikel möchtest Du bestimmt auch lesen:

Wie Du die Digitalisierung mit Deinem Unternehmen meisterst

Ist LinkedIn eine innovative Marketingidee?

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>