Ein fataler Irrtum: „Wenn ich das mache, kostet es ja nichts!“

Min. Lesezeit

Es gibt einen Grund dafür, dass Kunden unzufrieden werden, Dein Gesamtpaket schlechter ist, als es sein muss, viel zu wenig Gewinn erwirtschaftet wird oder, dass deutlich weniger Geld auf dem Konto ist, als es sein müsste. Und dieser Grund liegt ganz woanders, als Du jetzt vielleicht vermutest.

In dieser Folge räume ich mit dem Denkmodell auf, dass wenn Du etwas selbst machst, statt zu delegieren, dann würde das kein Geld kosten! Diese Denkweise solltest Du Dir abgewöhnen und Deine Entscheidungen anders treffen- Wie? Das erfährst Du in dieser Episode.

Diese Links habe ich angesprochen:

bleib' erfolgreich!

Jörg Roos

Ich unterstütze Selbstständige und Unternehmer ihr Business auch finanziell auf stabile Beine zu stellen, indem ich ihnen zeige, wie sie ihr Bauchgefühl mit ihren Zahlen kombinieren können, um so eine perfekte Entscheidungsbasis zu erhalten. Meine Kunden meistern Krisen erfolgreich, auch wenn sie vor unserer Zusammenarbeit gar keine Ahnung von Zahlen hatten!

Last Updated on 22. Dezember 2020 by Jörg


Diese Artikel möchtest Du bestimmt auch lesen:

Was der Einzelhandel aus der Krise lernen sollte

Dieses Denkmuster treibt Dein Unternehmen in den Ruin

Wie sich die Kommunikation auf Deinen Gewinn auswirkt

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Dein CFOUPDATE

Mit meinem CFOUPDATE erhältst Du in regelmäßigen Abständen wertvolle und praxiserprobte Tipps und Impulse, die dazu beitragen, Dein Unternehmen finanziell stabil aufzustellen.

>