Januar 29

Eine Brille, die für begeisterte Kunden & zufriedene Mitarbeiter sorgt!

Oliver Ratajczak hat für seine Kunden immer eine ganz besondere Brille dabei. Wer durch diese schaut, wird nicht nur seine eigenen Kunden mit ganz neuen Augen sehen, sondern gleichzeitig dafür sorgen, dass im eigenen Team alles rund läuft. Klingt spannend? Dachte ich mir auch und habe Dr. Olli deshalb zu diesem Interview eingeladen....

Das solltest Du über Dr. Oliver Ratajczak wissen:

Analyse, Reaktion, Ergebnis, Ursache und Wirkung… das alles beeinflusst unser Leben und Oliver Ratajczak findet genau dies extrem spannend. Deshalb hat er zunächst Chemie studiert und schließlich auch seinen Doktor gemacht.

Weil er aber nie  der Herr Doktor im weißen Kittel sein wollte, sieht er sich lieber als Dr. Oli den die Zusammenhänge faszinieren – und das eben nicht nur in der Chemie

Oliver hat schnell nach seinem Doktor-Titel erkannt, dass sein Herz eigentlich für die Zusammenhänge in einem Unternehmen schlagen. So hat er es sich zur Aufgabe gemacht, zu einer Welt beitragen zu wollen, wo partnerschaftliche Beziehungen auf Augenhöhe gepflegt werden.

Mit seiner Kundenbrille prüft Dr. Oli nun für seine Kunden, ob die Chemie zwischen Unternehmen, Kunden und Mitarbeiter stimmt. Da dies oft nicht der Fall ist, nutzt er sein wissenschaftliche Spürnase, mischt der Analyse gerne eine Prise Humor hinzu und findet so zielsicher und kompetent, die Störfaktoren. 

Selbstverständlich hilft er dann auch dabei diese Störfaktoren effizient und nachhaltig zu beseitigen. Auf diese Weise findet Oliver sehr oft die richtigen Stellschrauben für ein besseres Miteinander, effizientere Prozesse, und somit auch für mehr wirtschaftliche Stabilität. 

Als Vortragsredner begeistert Oliver Ratajczak sein Publikum mit Kompetenz, Charme und Humor. Kein Wunder, dass er sich über eine beeindruckende Referenzliste freuen kann und das ich ihn im Rahmen meines Podcasts interviewt habe 🙂 

Hier findest Du mehr zu Oliver Ratajczak:

Das lernst Du aus dieser Episode:

Unter anderem habe ich Oliver auf folgende Punkte angesprochen: 

  • Was sind die 3 wichtigsten Punkte, die viele Unternehmer häufig übersehen, wenn sie die Kundenbeziehung verbessern wollen?
  • Was sind die 3 größten Vorteile, die ich als Unternehmer habe, wenn ich meine Kunden wirklich verstehe und wie Du das überprüfen kannst
  • Hat ein Kunde immer Priorität? Oder kann ich einem Kunden auch mal zumuten zu warten, weil ich als Unternehmer zunächst andere Aufgaben erledigen möchte? (Strategie, Finanzen....)


Diese Artikel möchtest Du bestimmt auch lesen:

Warum Marketing und Deine Unternehmensfinanzen zusammengehören

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>