Ist Dein Geschäftsmodell wirklich krisenfest?

Min. Lesezeit

Dein Geschäftsmodell entscheidet darüber, ob Du eine Krise meistern kannst. Erfahre in dieser Episode, woran Du unbedingt denken solltest, wenn Du Dein Geschäftsmodell überprüfst und ggf. neu ausrichtest.

geschäftsmodell

ROOSARTIG - Der podcast

Den Unternehmerpodcast von Deinem personal CFO kannst Du direkt auf folgenden Plattformen abonnieren:

Dein aktuelles Geschäftsmodell:

  • Dein aktuelles Geschäftsmodell ist NICHT in Stein gemeißelt. Erfolgreiche Unternehmer zeichnen sich dadurch aus, dass sie ihr Geschäftsmodell als erste in der Branche anpassen und so jeweils die richtige Antwort auf die aktuelle Situation geben.
  • Höre auch unbedingt in Folge 78 "Krisen meistern wie ein Löwe" rein, um z.B.  versteckte Potenziale finden.
  • Hinterfrage spätestens jetzt Dein Geschäftsmodell:

So könntest Du Dein Geschäftsmodell sinnvoll anpassen:

Sollte Dein aktuelles Geschäftsmodell ausschließlich offline funktionieren, dann ist es eigentlich schon kurz nach 12 - Du darfst also doppelt Gas geben!

  • Gibt es die Möglichkeit, zusätzlich auch online zu verkaufen?
  • Welche alternative Umsatzquelle könnte sich (online) abbilden lassen?
    • Ein Handwerker könnte Mitbewerber coachen.
    • Der Restaurantbetreiber könnte Kochkurse anbieten.
    • Das Nagelstudio kann einen Youtube-Kanal betreiben und ins Affiliate-Marketing einsteigen.
  • Können wichtige (Informations-)Prozesse online abgebildet werden, sodass Du Deine Leistung erbringen kannst?
  • Hast Du für Deine Mitarbeiter eine funktionierende HomeOffice-Strategie?
    • Liegen alle wichtigen Informationen zu Deinen Geschäftsprozessen auch in einer DSGVO-konformen Cloud?
    • Haben alle Mitarbeiter ein iPad / Notebook / Headset?
  • Funktioniert Deine Buchhaltung online - sodass Du keine Probleme mit Deinem Rechnungsmanagement bekommst?
  • Jede Veränderung benötigt Zeit, bis sie wirklich erfolgreich wird.
    • Es geht nicht zwingend darum, jetzt dasselbe Geld mit dem neuen Weg zu verdienen, wie mit dem bisherigen Geschäftsmodell.
    • Aber wenn erste Kunden anspringen, dann ist das oft ein gutes Zeichen, dass in der Idee Potenzial steckt.
    • Verbessere Schritt für Schritt das Kundenerlebnis. (Stichworte "Customer Journey" und "User Experience")
    • Nimm Deine Kunden mit, frage sie, was sie wollen und finde Antworten, wie Du das liefern kannst. Überlege Dir gleichzeitig, was Dein Kunde eigentlich benötigt. Oft ist es doch so, dass Dir der Kunde zwar sagen kann, was er haben möchte, Du als Experte in Deinem Gebiet aber weißt, was der Kunde wirklich benötigt. Verbinde das und ein großer Teil Deiner Bestandskunden und viele neue Kunden werden es Dir danken.

Unsere 3 Learnings für heute:
  • Krisen decken schonungslos auf, wo es hakt. Krisen sind deshalb immer auch eine Chance.
  • Gehöre zu denen, die andere Wege als viele in Deiner Branche gehen und werde so zum Gewinner von morgen!
  • Überlege kritisch aber positiv, welche Veränderung Deines Geschäftsmodells für zusätzliche Umsätze sorgen kann.


bleib' erfolgreich!

Jörg Roos

Ich unterstütze Solo-Selbständige & Geschäftsführer kleinerer Unternehmen, die ihre Finanzen verstehen und Geldprobleme vermeiden wollen. Mit Bauchgefühl und den eigenen Zahlen schaffen wir die perfekte Entscheidungsbasis und ermöglichen so ein finanziell stabiles Unternehmen, das auch für Krisenzeiten gewappnet ist.

Last Updated on 16. November 2021 by Jörg


Diese Artikel möchtest Du bestimmt auch lesen:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Zeit sparen, Überblick behalten und die  Finanzen im Griff?

Zeit sparen & vollen Durchblick behalten!

Erfahre, wie Du Kennzahlen als Abkürzung nutzen kannst, um mehr Zeit
z.B. für Deine Kunden & gleichzeitig die wichtigsten Zahlen im Blick zu haben. 

>