Krisen meistern wie ein Löwe – so geht’s

Min. Lesezeit

Du kannst den Kopf in den Sand stecken. Du kannst Dich unter Deiner Bettdecke verstecken. Aber das wird nichts ändern. Die Krise ist da. Und während Corona irgendwann 2021 hoffentlich vorbei ist, wird die Wirtschaftskrise vielleicht dann erst richtig losgehen.

Oder Du agierst wie ein Löwe. Wie ich das meine - darum geht's in den nächsten Minuten

Krisen meistern

ROOSARTIG - Der podcast

Den Unternehmerpodcast von Deinem personal CFO kannst Du direkt auf folgenden Plattformen abonnieren:

Ein Löwe ist der König der Tiere. Sie gehen Ihren Weg und prägen neue Spuren. Selbstverständlich verlässt sich ein Löwe nicht auf Andere. Sie holen sich genau das, was sie brauchen und dabei interessiert es nicht, ob es regnet oder die Sonne scheint - egal, ob es dunkel oder hell ist. Wenn es mal brenzlig wird, dann suchen sie aktiv nach Lösungen. Sie kennen ihre Stärken aber auch ihre Schwächen. Und wählen entsprechend eine passende Strategie, die sie zum Ziel bringt.

Ich möchte, dass Du als Unternehmer Dir den Löwen als Vorbild nimmst. Gerade in Krisenzeiten, wie jetzt im Winter 2020. Verfall nicht in den Winterschlaf, sondern steh auf und bereite Dein Unternehmen auf die Zukunft vor.

  1. Schaffe Transparenz - wo steht Dein Unternehmen wirklich? Wie lange reicht das Geld auf dem Konto noch?
  2. Was kannst Du mit Deinem Team besonders gut? Welche Stärken, welches besondere Wissen habt Ihr noch gar nicht genutzt? Wo verdient Dein Unternehmen wirklich Geld?
  3. Suche den intensiven Austausch mit Deinen Mitarbeitern. Welche Ideen haben sie? Was haben sie von Kunden & Lieferanten gehört? Oft schlummern hier ungeahnte Gold Nuggets....
  4. Senke Deine verpflichtenden Kosten soweit, wie es Dein Unternehmen verträgt
  5. Schreibe zeitnah Deine Rechnungen und verfolge den Zahlungseingang aktiv
  6. Überlege, ob Du zumindest teilweise auf Vorkasse umstellen kannst, um das Risiko eines Zahlungsausfalls zu minimieren
  7. Nutze Deine Zahlungsziele aus. Zahle aber in jedem Fall pünktlich. Es geht nicht um Zinsen, sondern darum, Deinen Kontostand zu maximieren.
  8. Wenn Du Dein Geschäftskonto bei einer Bank vor Ort hast, dann pflege das Verhältnis zum Bankberater. Versorge sie oder ihn mit aktuellen Zahlen und Deinen Plänen.
  9. Apropos Pläne, Das Du unbedingt einen Finanzplan haben solltest möchte ich heute gar nicht besonders erwähnen. Wenn Du diesen Podcast schon länger hörst, dann weisst Du das ich Dir dies unbedingt ans Herz lege. Was ich heute aber betonen möchte ⇒ Hab ein worst case Szenario. Was ist das Schlimmste, was in den nächsten 6 Monaten passieren könnte? Und wie würdest Du dann reagieren, wenn Du Dein Unternehmen retten möchtest. Das kann eine schmerzvolle Zeit sein, wenn Du Dich damit beschäftigst, aber sie kann zum Gamechanger werden. Natürlich hoffe ich für Dich, das dieser worst case niemals eintreffen wird.
  10. Gibt es neue Geschäftsfelder, die (vielleicht auch nur kurzfristig) unterstützen können, die nächsten Monate zu überbrücken oder langfristig mehr Profit zu erzielen

Bitte tu nur eins auf keinen Fall: Bade nicht in Mitleid und jammere anderen die Hucke voll.

bleib' erfolgreich!

Jörg Roos

Ich befähige kleine und  mittelständische Unternehmen eine finanzielle Stabilität zu erreichen, die es ihnen ermöglicht, auch in Krisenzeiten weiter zu wachsen!

Last Updated on 9. Januar 2021 by Jörg


Diese Artikel möchtest Du bestimmt auch lesen:

Was die Bonität Deines Unternehmens über Dich als Chef aussagt

Ist Dein Geschäftsmodell wirklich krisenfest?

Warum viele Unternehmen AN ihren Kunden scheitern

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Dein CFOUPDATE

Mit meinem CFOUPDATE erhältst Du in regelmäßigen Abständen wertvolle und praxiserprobte Tipps und Impulse, die dazu beitragen, Dein Unternehmen finanziell stabil aufzustellen.

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"34f05":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"34f05":{"val":"var(--tcb-color-6)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"34f05":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
KOSTENLOS zum CFOUPDATE anmelden!
>

kostenloses ZOOMINAR am 29.01.2021:
5 CFO-Tipps für Krisenzeiten, die jeder Unternehmer kennen sollte!