Gemeinsam statt einsam!

Lass uns gemeinsam herausfinden, 

wo bei Deinen Finanzdaten der Schuh klemmt!

... und dann einen Weg einschlagen, der zu Dir und Deinem Business passt!

So wird Dein Business
vom ZiG-Mentoring profitieren:

Sicherheit


Die richtigen Zahlen zu kennen, ermöglicht Dir eine sichere Entscheidungsbasis - egal wie hektisch der Alltag ist.

Orientierung


Fokus auf die wirklich wichtigen Zahlen wirkt wie ein Navigator. Du weißt einfach, welche Entscheidung gerade richtig ist.

Motivation


Transparenz und Einfachheit ermöglichen Dir einen entspannten Umgang mit Zahlen - den auch Du mögen wirst.

ZiG-MENTORING:

Gemeinsam bringen wir Zahlen & Finanzen 
einfach mal auf den Punkt.

Schwerpunkt 1:
Business mit Zahlen steuern

Wir legen die Basis an Fachwissen und programmieren Dein Denken auf "Business mit Gewinn!"

Schwerpunkt 3:
Planung & Hochrechnung

Programmiere Dein Navi auf nachhaltigen Geschäftserfolg, um im Alltag die richtigen Entscheidungen zu treffen! 

Schwerpunkt 5:
Workflow finden & einhalten

Mit einer passenden Struktur und funktionierenden Prozessen zu mehr Transparenz!

Schwerpunkt 2:
Steuern & Versicherungen

Lass uns die Zusammenarbeit mit Deinem Steuerberater und Versicherungsberater leichter machen!

Schwerpunkt 4:
Kennzahlen

Finde die Kennzahlen, die für Deine Ziele stehen und lerne diese auch im hektischen Alltag zu interpretieren und nutzen.

Schwerpunkt 6:
Ergebnis analysieren

Wie Du Dein Business richtig steuerst, ohne Dich ausschließlich auf Deinen Steuerberater zu verlassen.

​“

Kunden-stimmen

Felix Jäger 2017

Felix Jäger - Unternehmer

Jörg lebt Zahlen auf seine Art. Er liebt Zahlen genau wie Menschen, so das die Zusammenarbeit richtig Spaß macht.

Pia Kessel

Pia Kessel - Unternehmerin

Bereits im ersten Gespräch sprang der Funke der Begeisterung über. Kompetenz und Leidenschaft schwingt in jedem Wort mit.

MerlinMelcher

Merlin Melcher - Unternehmer

Soviel Begeisterung für Zahlen ist ansteckend und führt dazu, sich mit Finanzthemen endlich mal intensiv zu befassen.

So läuft Dein ZiG-Mentoring konkret ab

REGELMÄSSIG


Wir treffen uns wöchentlich oder alle 2-Wochen nach gegenseitiger Abstimmung.

INTENSIV


Wir arbeiten intensiv und 1:1 nur an den Themen, die für Deinen Erfolg wichtig sind.

DOKUMENTIERT


Zu jeder Sitzung werde ich die wesentlichen Punkte für Dich zusammenfassen. 

V.I.P-Zugriff


Außerhalb unserer Sitzungen hast  Du VIP-Zugriff via Slack und Telefon auf mich.

ONLINE


In der Regel treffen wir  uns online via Zoom. Ein persönliches Treffen ist aber möglich.

GEMEINSAM


Ich bin für Dich da und begleite Dich aktiv bei  Deinen Veränderungsprozessen! 

Über mich

Als Mentor begleite ich Dich als Unternehmer dabei Deine Zahlen im Griff zu behalten, um so Dein Business auf Gewinn zu programmieren!

Du braucht dabei keine Vorkenntnisse mitbringen. Ich erkläre Dir die für Dich wichtigen Dinge so, dass es Dir Spaß machen und leicht fallen wird, in Deine Zahlen einzutauchen!

Jörg Roos

Silke Fuchs

selbständige Architektin

Jörg schafft es auf seine eigene humorvolle Art und Weise mich als Inhaber eines kleinen Architekturbüros zu motivieren, mich mit der Wirtschaftlichkeit meines Unternehmens zu  beschäftigen und dabei sogar noch Spaß zu haben.


Durch aufmerksames Zuhören und geschickte Fragen lenkt er den Blick auf den Bereich, der das größte Potential für Entwicklung  bietet. Die Zusammenarbeit mir Jörg bietet Mehrwert in vielerlei Hinsicht. Danke für die gemeinsame Zeit!

SORRY, nicht für jeden...


Ich bin nicht für jede Unternehmerin / jeden Unternehmer der richtige Mentor. Auch kann ich nicht in jeder Situation helfen. Die Chemie muss passen und Du darfst wirklich bereit sein, mit mir aus Deinen Zahlen eine Erfolgsgeschichte zu schreiben.

Du bist hier richtig ...

  • Wenn Du für Dein Unternehmen mit einem Controlling eine dauerhafte und wirksame Unterstützung bei der Unternehmensentwicklung aufbauen möchtest.
  • Wenn der Datenfluss zwischen den unterschiedlichen Abteilungen / Bereichen noch nicht sauber läuft, oder das gegenseitige Verständnis fehlt, warum Daten benötigt werden.

  • Wenn Dir oder ​einer Deiner Mitarbeiter, noch Wissensdefizite hat, die ausgeglichen werden sollen. Dabei können wir über Controlling-, aber auch Excel-Themen reden.

  • Wenn Du gerne einen Joker in der Tasche haben möchtest. Jemanden, der Dich versteht und mit dem Du ​offen und vertraulich die Controlling-Entwicklung besprechen kannst.
  • Wenn Du gerne möchtest, dass ein unabhängiger Experte von außen auf Deine Contollingprozesse schaut und auch mal den Finger dahin hält, wo es weh tun könnte.

Das passt nicht zu Dir ...

  • Wenn es Dir vor allem darum geht, gegenüber Kapitalgebern irgendetwas vorzeigen zu können und Dir die nachhaltige Entwicklung des Controllings nicht so wichtig ist.
  • Wenn weder Du selbst noch jemand aus Deinem Team die Zeit hat, sich ernsthaft mit Controlling und den benötigten Prozessen zu beschäftigen.

  • times-circle

    Wenn Du überhaupt keine Lust auf das Thema "Zahlen" hast. Wenn Du die eventuell notwendigen Änderungen in den Unternehmensprozessen nicht unterstützen möchtest.

  • Wenn Du keine unternehmensinternen Ressourcen zur Verfügung stellen MÖCHTEST, sondern ausschließlich  eine externe Lösung suchst. 
  • Auch Du musst nicht alles besser als Andere wissen. Es wäre optimal, wenn wir Dein Wissen mit dem Wissen Deiner Mitarbeiter und meinen Erfahrungen kombinieren und so einen wirksamen Controllingprozess definieren können.

In diesem Gespräch lernen wir uns erst einmal kennen. Wir stellen fest, ob die Chemie zwischen uns stimmt und ob ich Deine Ansprüche an eine Zusammenarbeit erfüllen kann. Nur wenn ich davon überzeugt bin, Dir und Deinem Unternehmen wirklich weiterhelfen zu können, werde ich Dir ein Angebot unterbreiten, wie unsere Zusammenarbeit en detail aussehen könnte.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>