Die 7 ultimativen Hacks für nachhaltigen Geschäftserfolg
nachhaltiger Geschaeftserfolg

Die 7 ultimativen Hacks für nachhaltigen Geschäftserfolg

Nachhaltiger Geschäftserfolg. Fast überall liest und hört man es Doch was steckt dahinter und wie kannst Du diesen dauerhaften Erfolg für Dein Unternehmen erreichen?
Genau darum geht es in dieser Episode. 7 Hacks, die wirklich jeder Unternehmer annehmen und in seinem Unternehmen beherzigen sollte. 

1. Kenne Dein langfristiges Ziel

  • nachhaltig bedeutet v.a. das Du langfristig mit Deinem Unternehmen erfolgreich sein möchtest
  • Was ist das große Ziel?

2. Wisse jederzeit, in welchem Umfeld Du Dich gerade bewegst

  • In welche Phase steckt gerade die Wirtschaft?
    • Krise gerade überwunden? - es geht bergauf...
    • Hochkonjunktur - die Wirtschaft brummt
    • Die Wirtschaft ebbt ab, wächst aber noch schwach
    • Krise - eigentlich geht nix mehr
  • Vor der Krise fürchten sich alle Unternehmer
  • hier trennt sich Spreu von Weizen
  • Unser Ziel ist, die Krise als Chance begreifen zu können, denn in dieser Zeit wollen wir nicht nur stabil bleiben, sondern möglichst sogar wachsen - während sich der Wettbewerb vom Markt verabschiedet

3. Wisse in welcher Phase Dein Unternehmen gerade ist

Jedes Unternehmen durchläuft mit seinen Produkten / Dienstleistungen einen Zyklus

  1. Gründung
  2. erste Kunden finden / Proof of Concept
  3. erste echte Wachstumsphase
  4. sicher fühlen / unschlagbar sein
  5. alles boomt - wir verdienen viel Geld
  6. erste Produkte machen weniger Umsatz - aber alles noch ok
  7. es wird schwieriger, der Markt wird härter
  8. Unternehmenskrise
  9. Insolvenz

4. Verstehe was wirklich in Deinem Unternehmen abgeht

  • Bei ganz vielen Unternehmen läuft das heute so: Ein Blick ins Auftragsbuch, ein Blick auf den Gewinn, den der STB rübergeschickt hat und dann vielleicht noch ein Blick, ob die Mitarbeiter noch gut gelaunt sind.
  • Als Unternehmer sollst Du NICHT Buchhalter werden. Das können Andere besser und das ist ok.
  • Es ist aber Deine Aufgabe Deine Zahlen wirklich zu verstehen und die richtigen Schlüsse aus den Zahlen ziehen zu können
  • Du darfst Dich verantwortlich dafür fühlen,  die Geschichten, die hinter Deinen Zahlen stecken zu erkennen und sie erzählen zu können

5. Entwickle Dein Unternehmen immer wieder weiter

  • Wenn Du die Einflussfaktoren kennst, dann wird es Dir leicht fallen zu entscheiden, welche davon wirklich erfolgskritisch sind. Hier bei der Weiterentwicklung Deines Unternehmens anzusetzen
  • Weiterentwicklung bedeutet, ständig Innovationen in das eigene Unternehmen einzubringen, also regelmäßig im Jahr Deine Prozesse und Abläufe im Unternehmen zu optimieren, Deine Produkte verbessern, so dass Deine Kunden ein besseres "Kauferlebnis" haben
  • ABER: Bitte verstehe Weiterentwicklung als Verbesserungsprozess aus Sicht Deiner Kunden, nicht aus Deiner!

6. Miss die Weiterentwicklung mit Deinen Zahlen

  • Nur was wir messen, können wir managen. Und nur was wir Managen, wird auch erledigt!
  • Nein ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess läuft immer nach dem gleichen Muster ab und dieses Muster wird unaufhörlich und immer wieder durchlaufen
  1. Entscheidung
  2. Veränderungen messen
  3. Messergebnisse analysieren
  4. Neue Entscheidung treffen
  • Dabei helfen Dir Deine Zahlen, weil sie eben objektiv sind und sowieso ein Spiegel all Deiner unternehmerischen Entscheidungen sind.

7. Erweitere den Horizont & hol' Dir Unterstützung

  • Jeder erfolgreiche Unternehmer hat Leute um sich herum, denen er vertraut und mit denen er sich austauschen kann
  • Ein Teil der Leute ist immer extern
    • Weil, hat einen ganz unvoreingenommenen Blick auf das Unternehmen und dessen Marktumfeld
    • hat keine persönliche Beziehungen zum Unternehmer und kann daher auch viel leichter die ungeschminkte Meinung kundtun
    • hat einen Vergleich / Erfahrungen mit anderen Unternehmen, die in einer ähnlichen Situation waren und sind
  • Obwohl das eigentlich jeder Unternehmer weiß, scheuen sich viele vor diesem Schritt
    • Manchmal spielt dabei ein falscher Stolz eine Rolle - man will es allein schaffen, es Anderen beweisen
    • oder die Kosten wollen eingespart werden
  • Beide Argumente zeugen meiner Meinung von einem falschen Mindset
    • einem Mindset, dass definitiv nicht zu dem eines Gewinners passt
    • einem Mindset, dass seine Bestätigung im Außen sucht und damit schwach und verletzlich ist
Wenn Dir der Artikel gefällt, dann teile ihn doch mit Deinem Netzwerk:

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Ein Teil meiner besten Tipps aus 20 Jahren Berufspraxis GRATIS nutzen: 
Wie Du Dein Unternehmen mehr Gewinn machst und jedem Umbruch gelassen entgegensiehst!